OPULENCE FOR CHRISTMAS

IMG_3881AGW2018-3

Wenn man im vergangenen Februar auf der Christmas World in Frankfurt, der weltweit größten Leitmesse für weihnachtliche Dekoration und Wohnaccessoires, die üppig geschmückten Hallen besucht hat, spürte man international gesehen einen deutlichen Trend zu ausschweifender Farbigkeit, opulenter Kombinationen und leidenschaftlicher Vielfältigkeit.

VIVE LE ROI!

„Less is more“ war hier in keiner Halle das Motto, sondern die Aussteller lebten die Lust aus, festliche – fast königliche – Auslagen zu gestalten, als würden sie die Verfilmung einer Märchengeschichte ausstatten. Somit prägten Gold, Petrol, tiefes Blau, zartes Rosa, Bordeauxrot und Türkis die Tische und Weihnachtsbäume umhüllt von tausenden Lichtern.


Als hätte man die Schmuckschatullen der Kaiser und Zaren geplündert verkündeten die Dekorationen königliche Festtage. Perlenbestückte Weihnachtskugeln, Federn auf Schmuck, als Drucke, aus Metall und als übergroße Dekorationselemente vereinten sich mit aufwendigen Blumenarrangements. Es gab alles, was jedes Herz von Verträumten sich ausmalen konnten.

DSC00403

Tiere aller Art zierten die weihnachtlich geschmückten Äste: Schmetterlinge, Rehe, Skarabäen, Tiefseefische, Korallen, Seesterne, Minischweinchen, Rentiere, Pferde und vor allem Vögel. Papageien, Kolibris, Meisen, Rotkehlchen, Enten, Schwalben – aber vor allem der Pfau

Das Thema Pfau durchzog die ganzen Hallen und tauchte bei zahlreichen Ausstellern auf. Dabei wurden der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die gesamte Farbpalette von Gelb, Gold,  Smaragdgrün, Türkis, Aqua bis Royalblau zauberte eine Reise in Tausend und eine Nacht. Es funkelte und glänzte – man benötigt schon etwas Mut, diese Opulenz auch ins heimische Ambiente zu bringen. Für mich ist es eher ein internationaler Trend, der noch etwas Zeit braucht, bis er die nächsten Jahre mehr heimische Bäume schmückt. Aber es ist auch eine aus der Natur inspirierte Farbkombi, die zeitlos bleibt und immer Exklusivität und Besonderheit ausstrahlt.


Auch die Möglichkeiten der Lichtgestaltungen ist so vielfältig wie eine Enzyklopädie. Da werde ganze Bäume zu einem Blütenmeer aus Lichtern, übergroße Kränze schmücken die Eingänge, Lichterbogen und Rentiere sowie Lokomotiven aus funkelnden Lichtern mit modernster Technik.

 

Aber es macht unbeschreibliche Freude, die Lust zu spüren, die die Gestalter mit oft viel Liebe zum Detail zelebriert haben. Weihnachten darf kommen – gemütlich wird es allemal mit dieser Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Wer es schlichter mag, kann natürlich sehr reduziert und mit selbst gemachtem Schmuck seiner Kreativität freien Lauf lassen. Die Christmas World 2019 zeigte, dass wir mutiger sein dürfen, frei wie ein Kind mixen und wild experimentieren dürfen. Es ist Weihnachten und wir können in einen Rausch der Farben, Formen, Lichter und Muster verfallen.

IMG_3687AGW2018-3

Euch eine schöne Adventszeit mit diesem Glanz in den Augen, den diese Accessoires reflektierten. Viel Spaß beim Dekorieren. Übrigens kann man mehr Infos und Produkte auch direkt bei uns bekommen. Wir beraten Sie gerne persönlich!

Euer René

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s