Federleichter Auftritt – Goletz Bowties und der Federtrend im Design

Silverleafs – Stilmanufaktur steht für die Leidenschaft, Stil mit Handwerk zu verknüpfen und wertzuschätzen. Wir lieben Ideen mit Tradition, handwerklichem Geschick und Wertigkeit. Deshalb entdecken wir auf unseren Inspirationsreisen manchmal auch Produkte und Menschen, die uns mit ihren Ideen begeistern und die wir unterstützen wollen – z.B. indem wir sie in unser Portfolio aufnehmen oder kooperieren.

image

image

Diesen Sommer überzeugte uns z.B. auf der Panorama in Berlin ein Designer, der mit Charme und Esprit seine innovativen Produkte präsentierte: GOLETZ BOWTIES. Es sind exklusive und hochwertige Fliegen für Damen und Herren mit einem extravaganten Flair aus eigener Handarbeit mit höchster Präzision. Man spürt eine Rückkehr des stilvollen Dandy-Styles. Nicht nur zu festlichen Anlässen gefragt, sondern nunmehr auch als modisches Statement ist dieses Accessoire alltagstauglich geworden. Und weil Daniel Goletz, der Designer aus dem Schwabenland, seine BOWTIES unter dem Motto „Stay Tied“ so kunstvoll gestaltet, gewannen sie auch die Aufmerksamkeit der Damen, die sich ebenso wie die Herren der Schöpfung stylen wollten. Und so gibt es in der umfangreichen Kollektion auch speziell für das weibliche Geschlecht gestaltete Versionen. Die edlen Binder sind auch perfekte Begleiter bei Hochzeiten: ob passend zum Hochzeitskleid der Braut, für die Brautjungfern oder für gar die moderne Braut selbst. Das Feedback ist überaus positiv, so dass es in Zukunft auch weitere Accessoires für den schönsten Tag eines Paares geben wird.

image

Daniel Goletz ist selbst das perfekte Testimonial seines Labels, denn er symbolisiert den jungen Gentleman, der mit der Mode spielt ohne aufdringlich zu wirken. Und genau das ist es, das wohl dieses flexible und schmückende Accessoire wieder zum Trend stilisiert: das Entdecken und das Spiel mit Farbe, Material, Form und diesem gewissen historisierenden Detail. Der Designer, der in seinem Atelier in Berlin Kreuzberg mit höchster Sorgfalt und Anspruch die erforderlichen Materialien aussucht und verarbeitet, legt großen Wert auf die Stimmigkeit seines Produktes und verantwortet so die gesamte Präsentation seiner Fliegen von der edlen Verpackung bis zum informativen Internetshop. Die Passform und der perfekte Look werden durch genaueste Verarbeitung und beste Materialien garantiert.

image

Es gibt aber etwas, das Goletz Bowties von anderen deutlich unterscheidet und das unser Modeherz im Besonderen berührte: seine „fliegenden“ Versionen mit außergewöhnlichen Federn. Federn sind seit geraumer Zeit nicht mehr aus dem Design wegzudenken und begegnen uns immer wieder, wenn Gestaltung sich mit einer Geschichte über Leichtigkeit schmückt.

image

Ob Emilio Pucci, Chanel oder Gucci: Kreationen mit Federn präsentieren auf dem Laufstegen der Metropolen Anmut und Extravaganz. Wir assoziieren Eleganz und Exotik, wenn wir Feder-Kreationen begegnen. Gar königlich, wenn man mit smaragdgrünen Pfauenfedern geschmückt seinen Auftritt inszeniert. Und so haben längst auch andere Branchen den Charme entdeckt und schmücken Kissen, Stoffe, Windlichter, Vasen, Taschen, Teppiche oder Lampen mit Federmotiven oder echten Federn.

image

image

Allein auf der Tendence in Frankfurt, eine internationale Konsumgütermesse für die Themen Wohnen und Schenken, wurden wir regelmässig mit Dekorationen mit Federn überrascht. Und so schafft auch Daniel Goletz mit seinen Feder-Fliegen zeitlose Unikate, Kunstwerke, die den Status modisch zu sein überwinden und hoffentlich noch von den Enkeln der Besitzer würdevoll getragen werden. So vielfältig unsere Vogelwelt ist, so umfangreich ist auch das Repertoire der Kollektion und reicht von dezent schmückend bis außergewöhnlich. Daniel Goletz hat hierfür den modernen Gentleman vor Augen, der seine Leidenschaften lebt und dieses nach außen selbstverständlich unterstreicht.

imageimage

Manchmal findet man Schätze, die unvergänglich sind und unbezahlbar. Dieser Schatz aber ist zu erwerben und verführt dazu, sich selbst zu beschenken. Mit einer Goletz Fliege mit den klangvollen Namen wie z.B. Amadeus, Oscar und Coco.

Wer Interesse hat, kann uns gerne kontaktieren oder direkt unter http://www.goletzbowties.com fündig werden. Und so ende ich mit einem Zitat von Oscar Wilde:

„A well-tied tie is the first serious step in life.“

Bis demnächst Euer René

#goletzbowties #goletz #bowtie  #fashion #style #mensfashion #couture #glamour #gentleman #eleganz #feather #fliege #trend #silverleafs #Stilmanufaktur #fashionweek #berlin

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s